Zuhause > Nachrichten > Branchen-News > Detaillierter Prozess der Hers.....
Zertifizierungen
Meistverkauften Produkte
Kontaktieren Sie uns
Name des Unternehmens: Qingdao Hongxiang Fanyu Trading Co., Ltd. 
Jetzt Kontakt
Aktie

Nachrichten

Detaillierter Prozess der Herstellung von Verbundglas

  • Autor:Fanyu
  • Quelle:Www.glass.com.cn
  • Lassen Sie auf:2018-12-07

Der gesamte Herstellungsprozess von Verbundglas sollte in 12 Prozesse unterteilt werden. Der Prozess ist wie folgt:

1, schneiden Sie ein großes Stück: Das Originalglas muss zu einem Rohling geöffnet werden Das Rohlingglas ist normalerweise 30-50 mm größer als die tatsächliche Größe, um die umgebende Kante zu erleichtern. Achten Sie beim Schneiden des Rohlings auf die Richtung der Glasdusche und stellen Sie sicher, dass sich die beiden Gläser in Richtung der vertikalen Dusche befinden, um sicherzustellen, dass die visuelle Verzerrung des Fahrers geringer und die Ermüdung nicht leicht ist.

2 schneidenDa das gekrümmte Verbundglas durch Zusammenbiegen der inneren und äußeren zwei Glasschichten gebildet wird, ist die innere Glasscheibe im Allgemeinen kürzer und kürzer als die äußere Glasscheibe, abhängig von der Krümmung des Glases und der sphärischen Größe. Beim CNC-Schneiden oder Musterschneiden ist es notwendig, die Größe des Glases zu unterscheiden und anschließend in den Biegevorgang zu integrieren. Das Schneidöl muss auch während des Schneidens korrekt verwendet werden, um den Schneiddruck und die Tiefe des Messers zu steuern.

Die Verwendung von Schneidöl ist schwer zu verhindern, da die Feuchtigkeit in der Luft in die Messerkante eindringt, um die Messerkante von der Luft zu isolieren. Um die Schnittqualität sicherzustellen (keine kantigen Glassplitter oder Kerben, die Kante ist transparent, durchgehend, gleichmäßig), ist es erforderlich, den Schneiddruck so zu steuern, dass er nicht zu groß oder zu klein ist (abhängig von der Dicke des Schneidprodukts) und der Stärke des Schneidrades und der Auswahl Der Winkel der Frässcheibe hängt auch davon ab: Normalerweise ist die Frässcheibe mit a = 136 ° für 2m / m Glas und a = 150 ° für 4m / m. Der Schnittdruck der Zwischenschicht von 2 m / m Glas liegt im Allgemeinen zwischen 0,18 und 0,2 MPA. Wenn die Tiefe des Messers zu tief ist, wird das Glas zerbrochen, wenn es zu flach ist, wird das Glas nicht geschnitten.

Laminated glass

3, Einfassung: Der Zweck besteht darin, neben dem schnellen Mund einige kleine Risse zu entfernen und nicht die Hand zu schneiden. Im Allgemeinen muss das Verbundglas nur umgedreht werden. Da die Prozessanforderungen höher sind, erscheinen viele freiliegende Gläser und das Verbundglas beginnt, feine Schleifkanten zu verwenden. Wie A6, B5 und so weiter.

4, Waschen und Trocknen: Nach dem Kanten sollte das Glas von Staub, Öl und Verunreinigungen auf der Oberfläche gereinigt werden, um eine gute Haftung zu gewährleisten. Das Waschen ist ein wichtiger Teil der Transparenz- und Ertragskontrolle des Sandwich-Prozesses.

5, AbstaubenUm zu verhindern, dass die beiden Glaslaminatschichten während des Biegevorgangs verkleben, wird üblicherweise ein dünnes Pulver auf die Oberfläche des Glases gesprüht, und üblicherweise wird Siliciumdioxid mit einem Durchmesser von 0,8 & mgr; m verwendet.

6 Trocknen der Kurve: Der Biegevorgang bestimmt die Form des GlasesLaminiertes GlasDie Schlüsselprozesse der Produktion. Das Backenbiegen ist ein laminiertes Glashalbzeug, das durch Biegen in verschiedene Formen gebogen und geglüht wird. Es wird im Allgemeinen in einem Biegeofen durchgeführt. Der Backbiegeofen ist im Allgemeinen in eine obere und eine untere Schicht unterteilt. Die obere Schicht wird zum Vorwärmen, Biegen und zur unteren Schicht verwendet. Wird zum Glühen und Kühlen zum Formen verwendet. Hinweis: Die Übertragung muss glatt sein, um eine Fehlausrichtung der beiden Scheiben aus Verbundglas zu verhindern.Auf Grund der Anforderungen des Verbundglasbenutzers muss an der Peripherie eine Druckspannung von mehr als 4 N vorhanden sein. Der mittlere Teil muss geglüht werden, und der Wert für die Zugspannung liegt unter 7 N. Wenn das Glas zu groß ist, zerbricht es beim Einbau.

7, klares Pulver: Wenn Glas und PVB kombiniert werden, muss das auf beide Glasseiten gesprühte Pulver einschließlich der Glaskante entfernt werden, damit keine Blasen oder Pitting entstehen.

8, PVB-Film: Das PVB wird gleichmßig erhitzt, während es in eine Fächerform gestreckt wird, und dann gleichmßig gekühlt, um die gekrümmte Form des PVB in eine gekrümmte Form "einzufrieren".

9 FeuchtigkeitsregelungDer Feuchtigkeitsgehalt von PVB hat einen großen Einfluss auf die Leistung von Verbundglas: Je höher der Wassergehalt, desto geringer ist die Haftung zwischen Glas und Glas, im Gegenteil, die Wassermenge ist zu niedrig, die Haftung stark und die Durchdringungsfestigkeit hoch. Der kleinere

10, SpleißenLegen Sie das Glas, das in die PVB-Folie eingelegt werden muss, in die Laminiermaschine, saugen Sie das obere Stück mit einem Vakuumsauger an, entfernen Sie es, legen Sie es in die PVB-Folie, legen Sie das obere Glasstück ab und schneiden Sie das überschüssige Material der PVB-Folie ab. Da die beiden Seiten des Floatglases unterschiedlich sind, berührt eine Seite das Zinnbad im Zinnbad während der Herstellung und eine Seite steht mit Ammoniak in Kontakt. Wir werden oft als Zinn und Luft bezeichnet. Die Adhäsion zwischen der Luftoberfläche des Glases und dem P V B ist stärker als die zwischen der Zinnoberfläche und der PVB, so dass die Luftoberfläche der Innenfolie während der Herstellung nach innen weist und die Luftoberfläche der Innenfolie nach außen liegt. Dadurch wird sichergestellt, dass die beiden Luftflächen Kontakt mit der PVB haben.

11 Anfangsdruck: Im Allgemeinen wird das Druckwalzenverfahren oder das Druckreduzierungsverfahren verwendet.

Zweck: Luft aus dem Sandwichglas und der Zwischenschicht soweit wie möglich entfernen und die Umgebung abdichten, um zu verhindern, dass heißes Kerosin oder Blasen während des Hochdruckprozesses in das Glas eintauchen. Das Glas und die Folie werden anfangs miteinander verbunden, und bei hohem Druck treten keine Staffelungen zwischen den Schichten auf, so dass keine Feuchtigkeit in das Innere des Verbundglases eindringt.

12, hoher Druck: Obwohl das Glaslaminat im Wesentlichen nach dem anfänglichen Druck geklebt wird, gibt es immer noch etwas Gas, das beim anfänglichen Druck nicht weggetrieben werden kann. Die Festigkeit des Klebstoffs ist nicht stark. Die Blasen im Laminat sollten vollständig abgelassen und fest verbunden sein. Unter Anwendung eines relativ gleichmäßigen Drucks und einer höheren Temperatur, die erforderlich ist, um den Film zu erweichen, wird er erhitzt und im Autoklaven mit Druck beaufschlagt, um das Gas vollständig zu entfernen und das Glas vollständig mit dem PVB-Film zu verbinden, der transparent ist. Huashang BSG Wang Gong sagte, dies sei auch ein wichtiges Glied in der Automobilglasproduktion.